Warum Anfänger im Trading Geld verlieren

In diesem Beitrag möchte ich kurz darauf eingehen, warum Anfänger im Trading garantiert Geld verlieren.

Trading ist einfach, wenn man die Einstiegsbarrieren betrachtet:

Ein Internetzugang, ein Broker, etwas Einstiegskapital, vielleicht noch ein Chartprogramm und schon geht es los.
Ihr tretet jetzt gegen die besten Trader der Welt an.
Es ist nicht wie im Sport, wo verschiedene Turniere oder Ligen  gewonnen werden müssen, bis man in der Spitzengruppe angekommen ist und dadurch auch immer wieder ein Feedback zum Leistungsstand gegeben wird.

Um es nochmal etwas plastischer auszudrücken:
Ihr kauft euch einen Tennisschläger, Tennisschuhe, nehmt 10.000 Euro und spielt direkt gegen Roger Federer um diese 10.000 Euro.
Ergebnis: Ihr habt keine Chance, das Geld ist weg.

Bei diesem Tennisbeispiel werden die meisten Menschen den Kopf schütteln und sagen: „Das Risiko würde doch niemand eingehen.“
Beim Trading hingegen werden die 10.000 Euro in den Markt getragen und kaum jemand denkt über das Risiko nach.

Warum ist das so? weiterlesen