Wie funktioniert Simple Swing Trading?

Wie funktioniert Simple Swing Trading?

 

Ich möchte hier kurz die Idee hinter simpleswingtrading.com vorstellen und die Nutzung der Webseite erklären.

 

Trading erfolgt heute in vielen verschiedenen Formen und aus meiner Sicht gibt es kein „richtig oder falsch“ im Trading, sondern nur die Frage: „Was passt zu mir?“

Wer die Zeit und Energie hat, mehrere Stunden vor dem Bildschirm zu sitzen und aktiv zu traden oder auf einen Trade zu warten, für den ist ein ein Handel in kurzfristigen Zeiteinheiten möglich.

Was aber wenn die Zeit fehlt, zum Beispiel weil einer Berufstätigkeit nachgegangen wird oder weil der Focus einfach auf mehrere Stunden freier Einteilung pro Tag gelegt werden soll?

Ich habe nach einer Strategie gesucht, die mir Flexibilität in der Zeiteinteilung über den Tag ermöglicht und ein grundsätzliches Regelwerk vorgibt, dass mir im Trading eine gewisse Stabilität im Bezug auf die Ausführung bietet.

Die Simple Swing Trading Strategie ist keine starre Strategie, die in ein unverändertes Regelwerk gepresst werden sollte.
Viel mehr soll sie als Anregung und zur Unterstützung für einfaches – im Sinne von minimalistischen – Trading verstanden werden.

So kann und soll bis auf das eigentliche Einstiegssetup alles verändert und den individuellen Vorlieben des Traders angepasst werden, damit der Trader sich mit seinen Prinzipien wiederfindet.

Zeiteinteilung, Risikobereitschaft, Tradingfrequenz sind von Trader zu Trader unterschiedlich und müssen im Rahmen der Strategie „zusammengebaut“ werden.

Auch ist diese Strategie nicht der „Heilige Gral des Trading“ noch würde ich sie in irgendeiner Form als besonders darstellen. Sie ist sogar eher extrem einfach (simple).
Letztendlich weisst sie nur auf einen Wechsel des bestehenden Trends und auf die potentielle Wiederaufnahme des Trends innerhalb einer Korrektur hin.
Aber gerade in diesem einfach gehaltenen Setup liegt der Vorteil.

 

Nutzung der Simple Swing Trading Strategie:

 

 

  • Danach kann jeder Chart (seien es Aktien-, Index-, Forex- oder Commoditycharts) auf Wochenbasis, Tagesbasis (oder jeder darunter liegenden Zeiteinheit) nach Setups durchsucht werden.

 

  • Zur Hilfestellung und zur Fokussierung stelle ich jedes Wochenende unter Simple Swing Trading Momentum 30 (SiStm30) die Liste mit den 30 stärksten Aktien aus dem Universum des S&P500 gewichtet nach dem Momentum auf Basis des Wochenschlusskurs zur Verfügung.

 

  • Im Blogbereich veröffentliche ich Artikel zu Themen rund um das Trading

 

 

 

Bei Fragen, Anmerkungen oder (bevorzugt konstruktiver) Kritik nutzt doch bitte die Kommentarfunktion.

 

 

 

 

Deine Meinung, bitte